Eigenverlag mit Kindle- eBOOK’s

von bolle am 29/01/2012

Erfahrene Autoren wissen sicherlich wie schwer es werden kann, für ein selbstgeschriebenes Buch- Manuskript einen Verlag zu finden, der bereit ist, das Werk auch herauszubringen. Wenn Sie dann noch neu und unbekannt in der Branche sind, ist dieser Vertriebsweg nahezu aussichtslos.
Das ist im elektronischen Zeitalter jetzt zum Glück vorbei. 
Nun kann praktisch jeder seine Werke selbst veröffentlichen  und mit etwas Glück satte Gewinne dafür erhalten, ohne den Weg über professionelle Verlage gehen zu müssen. 

Ein gutes Beispiel dafür ist Amanda Hocking, die statt der sonst üblichen 10-15% des Verkaufspreises beim Vertrieb über einen Verlag nun 70% und mehr bekommt. Obwohl ihre Ebooks, die auf dem Lesegerät Kindle von Amazon gelesen werden können, mit durchschnittlich 3 Dollar sehr günstig sind, erzielt sie damit bei bis zu monatlich 100.000 verkauften Exemplaren Einnahmen von bis zu 200.000 Dollar. Jeden Monat…


eBook’s und andere Schriften einfach in’s Kindle- Format generieren und Ebooks und andere Schriften einfach mit dem Kindle eBOOK Generator erstellen
auf Amazon verkaufen:

Kindle eBOOK Generator


Mit der Vermarktung von elektronischen Büchern bahnt sich ein neuer Zukunftstrend an. Gelesen werden können diese eBücher mit speziellen Lesegeräten wie z.B. den Amazon Kindle, den es in den USA schon seit 2007 gibt und der nun in Deutschland mittlerweile auch weit verbreitet ist.
Amanda Hocking hat die Chance erkannt und verfasst Kindle-Bücher.
Natürlich und verständlich, dass es bei diesen imposanten Zahlen auch Nachahmer gibt.

Amazon hat mit dem Kindle- Portal einen neuen Vertriebsweg geschaffen, mit dem es auch Hobbyschriftstellern ermöglicht wird, eigene Werke zu veröffentlichen, Einnahmen daraus zu erzielen und der ohne traditionelle Verlage auskommt. Damit wird überwiegend junges Lesepublikum angesprochen. 

Die Beliebtheit nimmt ständig zu. Im Amazon Kindle Store gibt es schon ca. eine halbe Million elektronische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften.

Auch Tablet-PCs sind eBook- lesefähig, daher dürfte der Trend nicht mehr aufzuhalten sein.

Einfach selbst eBook’s auf AMAZON anbieten: Kindle eBook Generator

siehe auch: AMAZON Kindle Fire und SAMSUNG Galaxy Android Table

Erfolg der Autorin: Amanda Hocking

WIKIPEDIA: Tablet-PC
Tablet-PCs im Vergleich

{ 0 Kommentare… füge jetzt einen hinzu }

Hinterlasse einen Kommentar

Senden Sie Ihren Kommentar, klicken Sie bitte auf das Bild, wo Sie aufgefordert werden ...
Clickcha - The One-Click Captcha

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: